ESG-Report: Vertrauen aufbauen und Rahmenbedingungen navigieren  

Die Nachhaltigkeitsberichtserstattung ist essenziell für Unternehmen, um ihre Umwelt-,  Sozial-, und Führungs-Leistung (ESG) transparent gegenüber Stakeholdern wie z.B. Investoren, Mitarbeitern und der Gemeinschaft zu kommunizieren. 

Dabei umfassen die Hauptkriterien die Offenlegung von Informationen über CO2-Emissionen, Ressourcennutzung, Arbeitspraktiken, Diversität, Inklusion und Unternehmensführung. Diese Daten zu erfassen, zu analysieren und zu berichten, ist komplex und stellt Unternehmen vor mehrere Herausforderungen. 

Eine der größten ist die Standardisierung von Metriken für international tätige Organisationen. Denn unterschiedliche Länder verwenden unterschiedliche Methoden zur Datenerhebung. Es ist auch schwierig, genaue und zuverlässige Daten zu sammeln und das Gleichgewicht zwischen Datenvertraulichkeit und Transparenz zu wahren.

Trotz dieser Herausforderungen bleibt die Nachhaltigkeitsberichterstattung ein entscheidendes Instrument, um das Vertrauen der Stakeholder zu stärken und langfristige Nachhaltigkeit zu gewährleisten.

Envizi stellt die ideale Softwarelösung dar, um all diese Herausforderungen zu meistern.
Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns gerne an: sales@rodias.de. 



Möchten Sie sich zu diesem Thema mit unseren Experten direkt austauschen?

Kontaktieren Sie uns